Tischtennis Ergebnisse

TSV Warthausen 1 – SVD Herren 1   9:7

Beim Tabellenführer gelang der Mannschaft fast eine Überraschung. Die Partie war stets offen, ein Punktgewinn wäre nicht unverdient gewesen. Mit der vierten 7:9 Niederlage in der Rückrunde stand man letztendlich leider wieder mit leeren Händen da.

Doppel: Roll/Gobs (-) Huber/Selg (1) Prause/Renn (-)

Einzel: Roman Huber (1) Dieter Prause (1) Frieder Roll (2) Kurt Gobs (1) Wolfgang Selg (1) Martin Renn (-)

 

SVD Herren 1 – TSV Warthausen 2   9:6

An neuer Wirkungsstätte, der Turnhalle des Heim St.Fidelis in Heudorf, siegte die Mannschaft verdient gegen Warthausen 2. Nach Siegen von Huber/Selg und Prause/Renn führte man nach den Doppeln 2:1. Huber und Prause siegten im vorderen Paarkreuz je einmal. Die Mitte mit Roll und Gobs, punkteten je auch einmal. Selg glänzte mit 2 Siegen, Renn steuerte 1 Sieg zum Erfolg bei. Mit dem letzten „Heimspiel“ neigt sich das Abenteuer Bezirksklasse dem Ende zu. Im letzten Rundenspiel gastiert die Mannschaft noch beim SV Äpfingen.

Doppel: Huber/Selg (1) Roll/Gobs (-) Prause/Renn (1)

Einzel: Roman Huber (1) Dieter Prause (1) Frieder Roll (1) Kurt Gobs (1) Wolfgang Selg (2) Martin Renn (1)

Vorschau:

Die Jugend kann mit einem Punktgewinn den Klassenerhalt in der Bezirksliga schaffen. Die erste Mannschaft möchte sich möglichst mit einem Punktgewinn ordentlich aus der Bezirksklasse verabschieden.

Samstag, den 08.04.2017

13:00 Uhr        SG Aulendorf – SVD Jungen

19:00 Uhr        SV Äpfingen – Herren 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.