Tischtennis Ergebnisse

SV Ringschnait 1 – SV Dürmentingen 1   8:8

Gegen den Tabellendritten hatte man sich im Vorfeld wenig Chancen ausgerechnet. Alle Doppelpartien gingen gleich zu Beginn der Partie relativ klar verloren. Überraschend starteten Prause und Huber dann aber mit zwei Siegen im vorderen Paarkreuz. Es folgten ein Sieg in der Mitte von Roll und im hinteren Paarkreuz von Selg. Zwischenstand 5:4 für Ringschnait. Das vordere Paarkreuz Prause und Huber zeigte nochmals starke Leistungen und beide gewannen ihre Partien mit 3:2 Sätzen. Frieder Roll steuerte einen überzeugenden 2 Sieg bei. Kurt Gobs musste sich leider mit 2:3 knapp geschlagen geben. Auch das hintere Paarkreuz Selg und Debütant Roth hatten das Nachsehen. Im Schlussdoppel zeigten Gobs/Roll dann wieder „alte Stärke“ und das Unentschieden war mehr als verdient. So geht der SVD mit 5:15 Punkten auf einem Abstiegsplatz in die Winterpause. Die Mannschaft kann in der Bezirksklasse mithalten, dies hat sie mehrfach bewiesen. Die Spieler werden in der Rückrunde nochmals alles versuchen das Unmögliche (bei 4 Absteigern) möglich zu machen.

Doppel: Roll/Gobs (1) Prause/Roth (-) Huber/Selg (-)

Einzel: Dieter Prause (2) Roman Huber (2) Kurt Gobs (-) Frieder Roll (2)

Wolfgang Selg (1) Jonny Roth (-)

 

 

TTC Bad Schussenried – SVD Jugend     4:6

Ihren zweiten Sieg konnte die Jugend in der Bezirksklasse feiern. Tobi und Max punkteten im Einzel je zweimal und einmal im Doppel. Julian Gobs erkämpfte sich seinen ersten Sieg in der Bezirksliga und wurde zum Matchwinner im letzten Spiel. So rangiert die Jugend mit 5:9 Punkten auf dem Nichtabstiegsplatz 6. Tobi Münst ist mit 14:0 bester Ligaspieler. Glückwunsch für die tolle Vorrunde Jungs!

Doppel: Münst / Saiger (1)  Korioth / Gobs (-)

Einzel: Tobi Münst (2) Kai Korioth (-) Max Saiger (2) Julian Gobs (1)

 

Vereinsmeisterschaften:

Donnerstag 29.12.2016         Jugend            Beginn: 17:30 Uhr

Freitag  30.12.2016                Erwachsene   Beginn: 17:00 Uhr

 

tt_weinachten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.