SVD beginnt neue Saison mit Überraschungssieg

SV Dürmentingen I – SV Oberdischingen I 3:1 (0:1)

Gleich am 1. Spieltag startete der SVD mit einem Paukenschlag in die neue Kreisliga A Saison. Gegen den Bezirksliga-Absteiger aus Oberdischingen erkämpfte sich die SVD-Elf von Trainer Christoph Kappeler einen verdienten Heimerfolg und damit die ersten 3 Punkte für das erklärte Ziel „Klassenerhalt“.

Die erste Halbzeit der Partie gestaltete sich noch recht ausgeglichen und beide Mannschaften versuchten zunächst hinten sicher zu stehen. Aus dieser Passivität beider Teams heraus ergaben sich auch nur wenige gefährliche Strafraumszenen. Mit der beinahe ersten gelungenen Aktion der Gäste musste SVD-Keeper Christian Zimmermann aber dann auch schon hinter sich greifen. Nach einem perfekt gespielten Pass schob der Gästestürmer den Ball am Schlussmann vorbei ins Tor. Die Rot-Schwarzen ließen sich jedoch nicht entmutigen und erspielten sich gegen Ende der 1. Halbzeit ein spürbares Übergewicht ohne jedoch den mittlerweile verdienten Ausgleich zu erzielen. Die besten Gelegenheiten vor der Pause hatten Stürmer Raphael Buck, dessen Abschluss von der Linie gekratzt werden konnte und Routinier Lothar Schäffer mit einem Schuss knapp am langen Pfosten vorbei.

Nach der Halbzeitpause legten die SVD-Kicker dann nochmals einen Zahn zu und schnürten die gegnerische Elf immer mehr in dessen eigene Hälfte ein. Folgerichtig konnte Fabian Schäfer zehn Minuten nach Wiederanpfiff den 1:1 Ausgleich erzielen. Nach einer Hereingabe von Patrick Schlegel stand er goldrichtig und versenkte die Kugel per Direktabnahme mit links im langen Eck. Dieser Treffer verlieh zusätzlichen Auftrieb und so erspielte sich der SVD auch in der Folgezeit Chance um Chance. Aber selbst beste Möglichkeiten durch Fabian Schäfer und den eingewechselten Marc Beyer blieben ungenutzt. Kurz vor Spielende platzte dann aber der Knoten und so konnten die zahlreichen SVD-Fans das überfällige 2:1 ihres Teams bejubeln. Nach einem perfekten Zuspiel von Jochen Rehm blieb Torjäger Patrick Schlegel eiskalt und schob den Ball in der 86. Minute flach am Torhüter vorbei ins Gehäuse. Der SV Oberdischingen schien nun geschlagen und so setzte Joker Jochen Rehm mit seinem 3:1 in der Nachspielzeit den Schlusspunkt unter einen äußerst verdienten Heimerfolg gegen vor allem in der zweiten Hälfte enttäuschende Gäste.

Aufstellung:

Christian Zimmermann, Lothar Schäffer, Jakob Ziegler, Johannes Bartsch, Heinrich Weber, Timo Schlegel, Alexander Schäfer, Patrick Schlegel, Florian Holl (ab 48. Min. Felix Langer), Fabian Schäfer (ab 77. Min. Jochen Rehm), Raphael Buck (ab 70. Min. Marc Beyer)

 

SVD-Reserve macht „6-Punkte-Auftakt“ perfekte

SV Dürmentingen II – SV Oberdischingen II                3:2 (3:1)

Ähnlich überraschend wie der Erfolg der 1.Mannschaft war auch der am Tag zuvor erkämpfte Erfolg der Reserve. Äußerst effektiv zeigte sich die Zweitvertretung des SVD um Kapitän Andreas Rupp und so konnte am Ende der Sieg mit viel Einsatz gegen einen starken Gast aus Oberdischingen klar gemacht werden. Matchwinner war der starke Torhüter Moritz Weber mit vielen Paraden und einem gehaltenen Elfmeter. Für den SVD trafen Martin Krutek, Andreas Rupp und Omar Jadama.

Aufstellung:

Moritz Weber, Abdullah Esfandiari, Alexander Schäffer, Benedikt Hager, Martin Krutek, Steffen Schelkle, Andreas Rupp, Omar Jadama, Max Künzelmann

Einwechslungen: Simon Schlegel, Uli Buck, Norbert Mayer, Paul Arutjnjan

 

+++Ausblick+++

Nach diesem perfekten Start gilt es die Konzentration aufrecht zu halten um das mindestens genauso wichtige Spiel am kommenden Sonntag ebenfalls erfolgreich gestalten zu können. Der SVD ist zum Derby bei den Sportfreunden Bussen zu Gast. Der letztjährige Relegationsteilnehmer spielt wie auch der SVD um den Klassenerhalt. Am 2. Spieltag steht also schon ein 6-Punkte-Spiel auf dem Programm. Im Vorfeld versucht auch die Reserve den zweiten Saisonsieg einzufahren. Über möglichst zahlreiche Unterstützung aus Dürmentingen freuen sich die Spieler natürlich.

2. Spieltag: Sonntag, den 20.08.2017

13:15 Uhr: Spfr. Bussen II – SV Dürmentingen II

15:00 Uhr: Spfr. Bussen I – SV Dürmentingen I

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.