Hallenturnier des SF Kirchen am 21.01.2017

Die D-Jugend erreicht einen tollen 2. Platz

SV Dürmentingen / SV Betzenweiler – Spfr. Donaurieden 4:0

Tore: Felix Kesenheimer, Erik Zimmermann, Elias Amann (2)

Im ersten Spiel hatten wir gegen einen schwachen Gegner leichtes Spiel und konnten klar und überlegen gewinnen.

SGM Kirchen I – SV Dürmentingen / SV Betzenweiler 0:0

In einem ausgeglichenen Spiel hatten beide Mannschaften auch gute Chancen, jedoch war uns der wichtige Siegtreffer nicht gegönnt. Das Unentschieden war aber im Großen und Ganzen gerecht.

SV Dürmentingen / SV Betzenweiler – Ehingen Süd/ Rottenacker 1:3

Tore: Felix Kesenheimer

Im Vorfeld war bereits klar das die Mannschaft aus Ehingen Süd ein Kandidat auf den Turniersieg ist. Die vorgehenden spiele konnten Sie mit 6:0 und 8:0 gewinnen. Daher gingen wir mit etwas zu viel Vorsicht in die Partie und haben uns in den ersten Minuten 2 Treffer eingefangen. Nach der ersten Nervosität, die verflogen war, konnten wir dagegen halten und das Spiel ausgeglichen gestalten. Mit dem Anschlusstreffer waren wir dann trotz der Niederlage mit dem Spiel zufrieden. Man hat gesehen das trotz allem der Einsatz gepasst hat.

VfL Munderkingen – SV Dürmentingen / SV Betzenweiler 1:2

Tore: Erik Zimmermann, Felix Kesenheimer

In einem spannenden und engen Spiel konnten wir kurz vor Spielende noch den wichtigen Siegtreffer erzielen und standen dann schon gut in der Tabelle. Um den 2. Platz zu sichern musste nur noch das letzte Spiel gewonnen werden.

SV Dürmentingen / SV Betzenweiler – SV Granheim 1:0

Tore: Felix Kesenheimer

Das letzte Spiel war entscheidend für den zweiten Platz in der Tabelle und daher haben wir uns nochmal richtig reingehängt. Die Defensive von Granheim war allerdings sehr stark. Das wussten wir bereits, da diese im vorhergehenden Spiel gegen Ehingen Süd ein 1:0 erkämpft haben und somit gegen den späteren Turniersieger gewonnen haben. Wir legten deshalb gleich los wie die Feuerwehr und hatten einige 100%ige Chancen die allerdings zu leichtfertig vergeben wurden. Bis zur vorletzten Minute mussten wir warten ehe Felix uns dann mit dem wichtigen 1:0 belohnte.

Somit konnten wir einen sehr guten 2. Platz in der Anschlusstabelle sichern und einen Riesenpokal mit nach Hause bringen.

Weiter so Jungs, eure Trainer

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.