Tischtennis Vereinsmeisterschaften 2015

Dieter Prause besiegt Youngster Tobi Münst knapp mit 3:2 Sätzen im Endspiel.
Im Doppel gewinnt das Duo Wolfgang Selg / Tobi Münst gegen Dieter Prause / Felix Bartsch.
Kurz vor Jahreswechsel fanden die Vereinsmeisterschaften der TT-Abteilung statt. Morgens startete die Jugend. Im Jugendeinzel setzte sich Tobi Münst gegen Felix Bartsch durch. Im Jugend – Doppel siegte Tobi Münst mit Julian Gobs. Bei den Herren kam es zum „Überraschungsfinale“. Tobi Münst hat im Jahresverlauf schon mehrfach sein Können (Bezirksmeister) bewiesen und war bis zum Finale nicht zu stoppen. In einem ganz engen Match behielt Routinier Dieter Prause „noch“ die Oberhand und siegte denkbar knapp mit 11:8 im fünften Satz. Den Doppeltitel gewannen Selg/Münst verdient.

Platzierungen Vereinsmeisterschaften 2015
Herren Einzel Herren Doppel Jugend Einzel Jugend Doppel
1.Dieter Prause 1.Selg / Münst 1.Tobi Münst 1.Münst/Gobs
2.Tobi Münst 2.Prause/Bartsch 2.Felix Bartsch 2.Korioth/Fritsche
3.Martin Renn 3.Kai Korioth 3.Bartsch/Huber

Vorschau:
Sa.23.01.2016 19:00 Uhr SV Rissegg 2 – SVD 1
Sa.30.01.2016 16:00 Uhr TSV Herbertingen 1 – SVD 2

VM 1 VM 2 VM 3 VM 4 VM 5 VM 6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.