Tischtennis

„Gründung Abteilung Tisch – Tennis“  

Am 13.12.70 wurde die Gründungsversammlung im Gasthaus Storchen abgehalten. Unter den 45 Mitgliedern wurde Heinrich Haberkorn zum Abteilungsleiter und Hermann Rehm als dessen Stellvertreter gewählt. 1972 folgte der Eintritt in den Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern. In den Jahren seit 1970 erlebte die TT-Abteilung Höhen und Tiefen, stand immer im Schatten der Fußballer, war allerdings nicht weniger erfolgreich. Durch die hervorragende Jugendarbeit von Dieter Kistler in den 80iger – Jahren kamen immer wieder Talente hervor, die sich bei Bezirks-, Kreis- und Stadtmeisterschaften die Titel holten. So ließen auch die ersten Meisterschaften der Schüler und Jugendmannschaften nicht lange auf sich warten. Der TT-Sport „boomte“ beim SVD. Nachdem D.Kistler den Verein wechselte leiteten H.Haberkorn und Chr.Geiger die Geschicke der Abteilung. Ab 1991 übernahm Wolfgang Schmid die Führung der Abteilung. Die „ Ära Schmidi“ nahm seinen Lauf. Im Bezirk Donau kennt jeder den SV Dürmentingen, verbunden mit dem Namen Wolfgang Schmid. Nachdem eine kleine Krise erfolgreich gemeistert wurde fand die 1.Herrenmannschaft in den 90iger – Jahren zu alter Stärke zurück, begünstigt durch den Zugang ehemaliger Spieler. Durch den dreimaligen Aufstieg hintereinander 94/95/96 etablierte sich die Mannschaft in der 4-höchsten Spielklasse des TTVWH, der Kreisliga. Etwa zeitgleich konnte der SVD auch die „Zweite“ anmelden und bis heute auch halten. Ein ganz wichtiges Standbein, damit der Mannschaftssport aufrecht erhalten wird. Eine Damenmannschaft konnte sogar von 1995 bis 2002 angemeldet werden.. Dies war sicher auch ein kameradschaftlicher Highlight in diesen Jahren. Für eine kurze Zeit gelang es sogar eine Mädchenmannschaft anzumelden und 2 Jungenmannschaften. Seit Jahren ist nun Standard, dass der SVD 2 Herrenmannschaften und 1 Jugendmannschaft im Bezirk angemeldet hat. Die Jugendtrainer „Matze & Jonny“ sind geduldig bemüht dem Nachwuchs das „Ping-Pong-Einmaleins“ beizubringen.

Zu den kameradschaftlichen Highlights gehören seit Jahren die Hüttenaufenthalte und die Vereinsmeisterschaften mit Weihnachtsfeier & Wichteln.

 

Erfolge:

I.Mannschaft: Aufstieg 1986/1992/1994/1995/1996/2005 Pokalsieg 2005

II.Mannschaft: Aufstieg 2007/2010/2012

Jugend: Meister 1983/1984/1990/2007/2010

 

Erfolgreiche Teilnahme an Bezirks, Kreis, Pokal, Stadt – Meisterschaften verschiedener Spieler seit Gründung der TT-Abteilung 1970.

Werbepartner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.