Damen

Saisonverlauf 2017

Motiviert startete die Damen 1 Mannschaft des TA SV Dürmentingen in die Saison 2017. Es standen vier Begegnungen bevor, gegen Hettingen/Inneringen, Eberhardzell, Hohentengen und Aulendorf. Leider verlief diese Saison nicht so erfolgreich wie geplant. Los ging es mit dem Auswärtsspiel gegen die Spielgemeinschaft Hettingen/Inneringen. Schon im ersten Spiel, welches wegen schlechtem Wetter unterbrochen werden musste, musste die Mannschaft die erste Niederlage (4:5) hinnehmen. Weiter ging es mit den Spielen gegen Eberhardzell (3:6), Hohentengen (1:8) und Aulendorf (3:6). Trotz motiviertem Team und guter Besetzung hat es leider nicht für einen Sieg gereicht. Im Nachhinein zog Hettingen/Inneringen ihre Mannschaft zurück. Laura Wichert verletzte sich leider mitten in der Saison und fiel für den Rest der Spiele aus. Ziel für das nächste Jahr ist es natürlich, wieder neu anzugreifen, erneut Siege einzufahren und weiterhin so einen guten Zusammenhalt in der Mannschaft zu haben. Die Saison wurde im gemütlichen Beisammensein im Tennisheim abgeschlossen.

 

Es spielten: Nathalie Geiselhart, Antonia Brobeil, Jutta Weber, Francesca Brobeil, Sophia Wichert, Laura Wichert, Lisa Schirmer, Julia Costa, Lisa Fuchs, Manuela Keller, Lena Stöhr und Katrin Jutz.

 

Tabelle

Damen Bezirksklasse 1

1 TA SV Eberhardzell           3:1

2 TC Hohentengen              3:1

3 SG Aulendorf Tennis 1974 2:2

4 TA SV Dürmentingen     0:4

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.