SVD springt auf Relegationsplatz

SV Dürmentingen I – SC Lauterach I 3:0 (0:0)

Ein wichtiges Heimspiel stand für den SVD am vergangenen Sonntag auf dem Programm. Gegen den Verfolger aus Lauterach galt es die 3 Heimpunkte einzufahren um das direkte Duell der beiden Konkurrenten aus Daugendorf und Unterstadion auszunutzen.
Doch in der ersten Hälfte merkte man dem SVD die spielfreie Pause an. Gegen eine defensiv sehr gut stehende Gästemannschaft tat man sich äußerst schwer zwingende Torchancen zu erspielen. Die einzige Ausnahme ergab sich für Stürmer Raphael Buck bereits in der 2. Spielminute. Nach einem perfekten Gassenball von Kapitän Alexander Schäfer lief dieser alleine auf den Gästetorhüter zu. Leider ließ er sich zu weit nach rechts abdrängen, so dass der Abschluss das lange Eck des Tores um ca. einen Meter verfehlte. Die Gäste aus Lauterach agierten in der Offensive flexibel und stellten die SVD-Abwehr mit langen Bällen aber auch guten Kombinationen vor zum Teil knifflige Aufgaben. Aber auch auf Seiten der Gäste ergab sich nur eine gute Torgelegenheit in den ersten 45 Minuten. Nach einer Kopfballverlängerung eines Freistoßes aus dem Halbfeld, landete die Kugel beim gegnerischen Außenangreifer. Dessen Abschluss aus spitzem Winkel verfehlte aber knapp das rechte Toreck.
Nach dieser eher durchwachsenen ersten Spielhälfte schien die Halbzeitansprache von Trainer Christoph Kappeler in der 2. Hälfte Wirkung zu zeigen. Von Beginn an zeigte sich der SVD präsenter und gewann in der Folge eine Vielzahl der Zweikämpfe. In der 51. Minute stellte dann Flügelflitzer Florian Holl per Kopfball zum 1:0 die Weichen auf Sieg. Nach einem Freistoß von Timo Schlegel stand Florian Holl goldrichtig und versenkte den Ball im langen Eck. Nur gut fünf Minuten später folgte auch schon das 2:0 nach einem Stellungsfehler der Gäste. Nach einer schönen Kombination war Patrick Schlegel im Strafraum nur noch per Foul zu stoppen. Den fälligen Strafstoß in der 56. Minute verwandelte erneut Florian Holl souverän in die rechte obere Ecke des Tores. In der Folgezeit warfen die Gäste noch einmal alles nach vorne. Die zwingenden Torchancen gab es jedoch auf Seiten des SVD zu verzeichnen. Die schnellen Angreifer Raphael Buck und Patrick Schlegel konnten nun ihre Stärken ausspielen. Die endgültige Entscheidung fiel dann auch aus einer Kombination dieser beiden SVD-Angreifer. Nach einer Kopfballverlängerung von Raphael Buck an der Mittellinie lief Patrick Schlegel alleine auf den Torhüter zu und versenkte den Ball eiskalt per Flachschuss zum 3:0 im langen Eck. Durch diesen hart erarbeiteten Heimsieg erobert der SVD den 2.Tabellenplatz (Relegationsplatz), da die beiden direkten Konkurrenten aus Daugendorf und Unterstadion sich mit 3:3 Unentschieden trennten.

Aufstellung:
Moritz Weber, Anton Schäffer, Steffen Blatter, Daniel Egner, Fabian Schäfer, Timo Schlegel, Alexander Schäfer, Marc Beyer, Florian Holl, Patrick Schlegel, Raphael Buck
Einwechslungen: Jochen Rehm, Jonas Müller, Benedikt Fisel, Andreas Rupp

Am offiziell letzten Spieltag der Vorrunde trifft der SVD am kommenden Samstag auf den SV Herbertshofen. Durch die Verschiebungen in den unterschiedlichen Kreisliga B Staffeln ist die Mannschaft aus Herbertshofen zum ersten Mal in die Kreisliga B II gerutscht. Weder die Mannschaft noch Trainer Christoph Kappeler können also auf Erfahrungen der Vergangenheit zurückgreifen. Mit dem 4. Tabellenplatz und 20 Punkten aus 11 Spielen hat die Mannschaft aus der Nähe von Ehingen jedoch eine bisher sehr gute Vorrunde vorzuweisen. Für den SVD gilt es also mit voller Konzentration und 100% Einsatz einen weiteren Auswärtssieg einzufahren um den eroberten 2. Tabellenplatz nicht gleich wieder an Unterstadion zu verlieren. Wir freuen uns natürlich auf eine möglichst zahlreiche Rot-Schwarze Fangemeinde in Herbertshofen. Wichtig!!!! Das Spiel findet bereits am Samstag statt.

15.Spieltag: Samstag, den 19.November 2016
12:45 Uhr: SV Herbertshofen II – SV Dürmentingen II
14:30 Uhr: SV Herbertshofen I – SV Dürmentingen I

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.