SVD baut Siegesserie aus

SV Dürmentingen I – VfL Munderkingen II      6:0 (3:0)

Bei herrlichem Fußballwetter war am 24.Spieltag die zweite Mannschaft aus Munderkingen zu Gast in Dürmentingen. Um nach Punkten mit dem bereits am Vortag siegreichen Konkurrenten aus Daugendorf wieder gleich zu ziehen war ein weiterer Heimsieg Pflicht.

Diese Drucksituation merkte man den SVD-Kickern keineswegs an. Von Beginn an kontrollierte man die Begegnung und man kam schon nach wenigen Minuten zu ersten Torgelegenheiten. Nach 12 gespielten Minuten konnten die zahlreichen SVD-Fans dann den wichtigen 1:0 Führungstreffer bejubeln. Torjäger Patrick Schlegel blieb vor dem Tor eiskalt und schob den Ball nach einem Alleingang am Torhüter der Gäste vorbei ins lange Eck. Die weiteren Treffer für die Heimmannschaft ließen dann bis kurz vor der Halbzeitpause auf sich warten. Mit einem Doppelschlag in der 43. Und 45. Minute zum zwischenzeitlichen 3:0 sorgte dann der SVD für eine Vorentscheidung im Spiel. Zunächst verwandelte der gefoulte Patrick Schlegel einen fälligen Elfmeter, ehe Jochen Rehm nach einer perfekt getimten Flanke von Fabian Schäfer den Ball per Flugkopfball im langen Eck versenken konnte.

Auch nach der fünfzehn Minütigen Pause blieb es ein Spiel auf ein Tor. Mitte der zweiten Hälfte nutzten die SVD-Kicker dann auch ihre konditionellen Vorteile konsequent aus und verbesserten das eigene Torverhältnis durch drei weitere Treffer in nur einer knappen viertel Stunde. Das 4:0 erzielte der wiedergenesene Johannes Bartsch per Abstauber in der 63. Minute. Die Tore fünf und sechs fielen dann beinahe nach demselben Muster. Der an diesem Tag starke Fabian Schäfer wurde über Außen geschickt und bediente die mitgelaufenen Kollegen mustergültig, so dass Jochen Rehm mit seinem zweiten und Patrick Schlegel mit seinem dritten Tor an diesem Nachmittag nur noch einschieben mussten. In der Folgezeit verpassten es Jochen Rehm freistehend und Steffen Blatter mit einem Kopfball an den Pfosten das Ergebnis sogar noch deutlicher zu gestalten. Mit einem auch in dieser Höhe vollkommen verdienten Sieg setzt der SVD ein Ausrufezeichen im Kampf um Platz 1 ehe es am nächsten Sonntag zum direkten Duell mit Daugendorf kommt.

Aufstellung:

Christian Zimmermann, Steffen Blatter, Anton Schäffer, Daniel Egner, Florian Holl, Johannes Bartsch, Alexander Schäfer, Fabian Schäfer, Timo Schlegel, Patrick Schlegel, Raphael Buck

Einwechslungen: Jonas Müller, Marc Beyer, Jochen Rehm, Omar Jadama

 

Reserve erkämpft sich einen Punkt

SV Dürmentingen II – FV Neufra III                3:3 (1:3)

Vor dem Spiel der ersten Mannschaft musste die SVD-Reserve gegen die Drittvertretung aus Neufra antreten. Gegen den Tabellenletzten hatte man in der ersten Hälfte enorme Probleme und es ging mit einem unglücklichen 1:3 Rückstand die die Kabinen. Den einzigen Treffer für den SVD erzielte Omar Jadama. In der zweiten Hälfte zeigte die Reserve jedoch Moral und Kampfgeist und so gelang es durch zwei weitere Tore durch Andreas Rupp und Christian Schlegel das 3:3 zu erzielen. Aufgrund einer starken 2. Halbzeit hätte das Spiel sogar noch komplett zu Gunsten des SVD gedreht werden können. Die Latte und der Pfosten verhinderten aber zweimal den Siegtreffer für die Reserve.

Aufstellung:

Moritz Weber, Christian Schlegel, Harald Holstein, Joachim Neurohr, Bernd Locher, Andreas Rupp, Omar Jadama, Max Timofeev, Daniel Fuchs

Einwechslungen: Ulrich Buck, Simon Schlegel, Fabian Krupke, Martin Krutek

 

+++Ausblick+++

Wie bereits erwähnt kommt es am kommenden Wochenende zum absoluten Spitzenspiel der Kreisliga B 2. Bevor die Mannschaft aus Daugendorf aber zu Gast in Dürmentingen ist steht noch ein wichtiger Wochenspieltag für die Mannen von Trainer Christoph Kappeler auf dem Programm. Am Donnerstag gastiert der SVD zum Lokalderby in Unlingen. Den Tabellenvorletzten aus Unlingen gilt es hierbei nicht zu unterschätzen um die drei wichtigen Auswärtspunkte mit nach Dürmentingen zu entführen. Kommt also möglichst zahlreich zu beiden Spielen um uns zu unterstützen. Wir freuen uns über jeden Rot-Schwarzen Fan.

25.Spieltag: Donnerstag, den 04.05.2017

18:45 Uhr: SV Unlingen I – SV Dürmentingen I

26.Spieltag: Sonntag, den 07.05.2017

15:00 Uhr: SV Dürmentingen I – SV Daugendorf I

27.Spieltag: Sonntag, den 14.05.2017

13:15 Uhr: SV Uttenweiler III – SV Dürmentingen II

15:00 Uhr: SGM Altheim/Andelfingen II – SV Dürmentingen I

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.