Ergebnisse Tischtennis

TTF Liebherr Ochsenhausen 2 – SVD 1              9:2

Die erste Partie in der Bezirksklasse ging zwar deutlich verloren, jedoch konnten man gegen den Titelfavoriten Ochsenhausen sich gut verkaufen. Beeindruckt im TT-Leistungszentrum spielen zu dürfen war vielleicht auch der Respekt etwas zu groß. Parallel trainierten die Profis, es war einfach etwas Besonderes. Die Ehrenpunkte konnte das Doppel Huber/Bartsch und Frieder Roll im Einzel erspielen. Roman Huber zeigte eine starke Leistung, musste sich zweimal je mit 2:3 dem Gegner erst beugen.

Doppel: Roll/Gobs (-) Prause/Renn (-) Huber/Bartsch (1)

Einzel: Dieter Prause (-) Roman Huber (-) Kurt Gobs (-) Frieder Roll (1)

Martin Renn (-) Felix Bartsch (-)

 

Jugend

TSV Rot a.d. Rot – SVD Jungen                   6:3

SVD Jungen – TTF Liebherr Ochsenhausen 1        4:6

In der Bezirksliga spielt die Mannschaft nur noch gegen starke Gegner. Die Jungs um Spitzenspieler Tobi Münst mussten gegen Rot a.d.Rot und Ochsenhausen Lehrgeld bezahlen. Tobi glänzte mit 4 Einzelsiegen und 2 Doppelsiegen mit Max Saiger. H.Fritsche landete einen Sieg gegen Ochsenhausen, Youngster Julian konnte gut mithalten.

Doppel: Münst / Saiger (2) Fritsche / Gobs (-)

Einzel: T.Münst (4) M.Saiger (-) H.Fritsche (1) J.Gobs (-)

 

Vorschau:

Donnerstag  13.10.2016    20:00 Uhr      TSV Warthausen 2 – SVD 1

Samstag        15.10.2016    11:30 Uhr      TG Bad Waldsee – SVD Jungen

15.10.2016    16:00 Uhr      SVD 2 – TSV Gammertingen 3

15.10.2016    19:00 Uhr      SVD 1 – TSV Bad Saulgau 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.