D-Jugend überzeugt nur phasenweise

 

Am vergangenen Samstag testete unsere Mannschaft mit Wacker Biberach einen Bezirksstaffelvertreter des Nachbarbezirks Riss. Mit dem Spielbeginn fand unser Gegner sofort in die Partie und erarbeitete sich früh eine Überlegenheit im Mittelfeld. Diese bestand fast die ganze erste Spielhälfte. Nur mangelhafte Chancenauswertung und unser sehr gut ausgelegter Torhüter verhinderten eine Führung der Gäste. Kurz vor dem Seitenwechsel besannen sich unsere Jugendlichen langsam auf Ihre Fähigkeiten. Sie agierten besser gegen den Ball und erarbeiteten sich ihrerseits Chancen. Ein Trend, der sich in der zweiten Spielhälfte fortsetzte, so dass sich die Partie zu unseren Gunsten wendete. Nach dem Führungstreffer ließen die Gegner spürbar nach und drei weitere Treffer folgten. Zusammengefasst gegen einen osterbedingt ersatzgeschwächten Gegner ein klarer Sieg, allerdings mit einer über weite Strecken verbesserungsbedürftigen Leistung. Eingesetzte Spieler: Buck Elias (TW), Amann Elias, Aptoulaoglou Eniscan, Geisinger Felix, Gobs Julian, Kesenheimer Felix, Kettnaker Enzo, Miller Martin, Neubrand Frank, Rief Christoph, Schmidberger Julian und Ziegler Henning.

Nächste Termine:

Training am Mittwoch und Montag, jeweils um 17.30 Uhr

Vorbereitungsspiel in Dürmentingen am Samstag, 02.04., um 14.00 Uhr,  gegen Muttensweiler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.