D-Jugend Spielberichte

SGM Dürmentingen/Betzenweiler I:

Die Spielgemeinschaft Dürmentingen Betzenweiler tritt dieses Jahr mit 2 Mannschaften an. Mit einer 7er und einer 9er Mannschaft. Wir starteten am 21.09. mit dem ersten Spieltag unter  Woche. Hier musste die D9 sich der SGM Unlingen/Bussen stellen. Nach einem langen Kampf mit Vorteilen bei uns, mussten wir trotzdem dem Gegner die 3 Punkte überlassen. Nach mehreren Chancen, unter anderem einem vergebenen 9-Meter verloren wir das Spiel denkbar knapp mit 1:2. Im zweiten Spiel am 06.10., wieder unter der Woche ging es zum Spiel gegen den FV Altheim. Top motiviert und mit reichlich Frust aus der letzten Niederlage wollten die Spieler um das Trainerteam Rainer Hölz und Manuel Müller das Spiel klar für sich entscheiden. Daher legten wir los wie die Feuerwehr und gingen nach 2 Minuten durch ein direktes Eckballtor in Führung. Kurze Zeit später legten wir auch gleich das 0:2 hinterher. Danach konnte der FV Altheim die Hintermannschaft besser organisieren. Es dauerte dann aber nur bis zur 15 Minute bis wir wieder zum Abschluss kamen mit dem 0:3. Danach folgten im Minutentakt die Tore 0:4 und 0:5. Mit diesem Ergebnis gingen wie dann in die Pause. Praktisch mit Wiederanpfiff mussten wir das 1:5 hinnehmen, da wir noch nicht ganz wach waren nach dem Pausentee. Danach lief die Partie vor sich hin und wir konnten in der 39. und 49. noch das 1:6 und 1:7 machen. Kurz vor Abpfiff gelang dem FV Altheim dann noch der Ehrentreffer zum 2:7 Endstand. Nach dieser Leistung kann man sich auf weitere gute Spiele freuen.

 

SGM Dürmentingen/Betzenweiler II:

Die D7 Mannschaft startete gleich am ersten Spieltag gegen den vermeintlich stärksten Gegner in der Staffel, dem TSV Türkgücü Ehingen. Hier musste man gleich zu Beginn eine herbe Niederlage mit 0:13 hinnehmen. Dies war zwar bitter für die Jungs aber das Team um Trainer Alexander Romme wollte gleich im nächsten Spiel gegen den Nachbarn SV Uttenweiler zeigen, dass mit Ihnen zu rechnen ist. Nach kämpferischer Leistung und viel Willen konnten wir die SVU auch knapp mit 2:3 schlagen und die ersten drei Punkte einfahren. Im nächsten Spiel ging es dann zuhause gegen die SGM Oggelshausen/Seekirch. Hier waren wir zwar nicht wirklich schlechter, konnten aber die Chanchen nicht in Tore umwandeln und verloren daher dann in Summe sehr deutlich mit 0:6. Die SGM Dürmentingen/Betzenweiler II hatte dann am 08.10. bereits Ihren 4. Spieltag in Oberdischingen. Nach langer Anfahrt wollten wir wieder alles gegeben. Aber leider war an diesem Tag der Wurm drin und wir schafften es wieder nicht die Chancen, unter anderem ein vergebener 9-Meter in Tore umzumünzen. Daher gingen wir auch hier mit 8:1 unter. Nichtsdestotrotz sieht man welches Potenzial in der Mannschaft steckt und das hier mehr drin ist als bisher gezeigt.

Weiterkämpfen und von Spiel zu Spiel alles geben ist unser Ziel für die nächsten Partien für beide Mannschaften. Und dann klappt es auch mit dem Tore schießen.

Es spielten für die D7 und D9: Marquardt Lucas, Rother Jakob, Burgmaier Jonas, Gobs Julian, Hölz Kimi, Schmidberger Matthias, Zimmermann Erik, Amann Elias, Kesenheimer Felix, Traub Joel, Müller Thorben, Münst Tobias, Ptaschek Dustin, Roser Jonas, Hummler Timo, Engenhardt Luis, Wayß Timo, Augustin Daniel, Brauch Elijah, Djordjevic Antonio, Renn Fritz, Buchmaier Jannis.

 

Kurz noch was allgemeines:

Dienstags ist Training um 17:30 bis 19:00 Uhr auf dem Sportgelände des SV Betzenweiler

Donnerstags ist Training um 17:30 bis 19:00 Uhr auf dem Sportgelände des SV Dürmentingen

 

Die nächsten Spiele sind :

15.10.2016:

SGM Dürmentingen/Betzenweiler – SG Öpfingen                 12:15 Uhr

SGM Dürmentingen/Betzenweiler II – SGM Schelklingen II             13:30 Uhr

21.10.2016:

SGM Buchau/Kanzach – SGM Dürmentingen/Betzenweiler           18:30 Uhr

22.10.2016:

VFL Munderkingen II – SGM Dürmentingen/Betzenweiler II            12:15 Uhr

29.10.2016:

SGM Dürmentingen/Betzenweiler – SGM Ringingen/Pappelau…  12:15 Uhr

SGM Dürmentingen/Betzenweiler II – SGM Kirchen/Marchtal…      13:30 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.