C-Jugend mit zwei Mannschaften in Sigmaringen

Am Samstag bestritten die C-Jugendlichen ihren Auftakt zur Bezirkshallenmeisterschaft. Dabei war Team zwei bei der Gruppenauslosung nicht gerade vom Glück begünstigt und traf auf 3 sehr spielstarke Mannschaften, welche die vorderen Plätze in dieser Gruppe unter sich ausmachten. In den einzelnen Begegnungen gelang es phasenweise auf Augenhöhe mitzuspielen. Fehlende Konstanz über die gesamte Spielzeit und individuelle Fehler machten jeweils den Unterschied zu Gunsten der Gegner aus. Im abschließenden Gruppenspiel gelang es, die SGM Oggelshausen/Sekkrich zu bezwingen und so einen versöhnlichen Abschluss zu erzielen. Team 1 startete furios mit einem klaren Sieg in das Turnier. Es spielte allerdings den ganzen Nachmittag unter ihren Möglichkeiten. Trotz allem zog es mit 3 Siegen bei 2 Niederlagen in die Zwischenrunde ein. Eingesetzte Spieler: Adam Robert, Akrap Leonardo, Blank Johannes, Esmain Aiman, Geisinger Felix, Kesenheimer Felix, Miller Martin, Münst Tobias (TW), Neubrand Frank, Plehanov Jan, Scheffold Keno, Straub Leon, Stützle Mathis, Wahl Jan und Zimmermann Simon (TW)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.