Abteilung Tischtennis Ergebnisse

FC Mittelbiberach 1 – SVD 1  5:9

Im vorletzten Spiel der Hinrunde tat sich die Mannschaft schwer. In den Doppelpaarungen siegten Huber/Selg und Gobs/Roll. Im weiteren Spielverlauf waren Huber, Gobs und Roll mit je zwei Einzelsiegen die Garanten für den Sieg.

  • Doppel: Huber/Selg (1) Gobs/Roll (1) Prause/Renn (-)
  • Einzel: Roman Huber (2) Dieter Prause (-) Kurt Gobs (2) Frieder Roll (2) Wolfgang Selg (1) Martin Renn (-)

 

SVD Herren 1 – TTC Bad Schussenried 1   9:0

In der letzten Vorrundenpartie lies die Mannschaft gegen den Tabellenletzten nichts anbrennen und feierte einen überzeugenden Sieg. Mit 16:0 Punkten führt der SVD die Tabelle souverän an und hat 4 Punkte Vorsprung zum zweiten Stafflangen. Mit diesem Polster kann man beruhigt in die kurze Winterpause und sich dann auf das Ziel Aufstieg fokusieren.

  • Doppel: Huber/Selg (1) Gobs/Roll (1) Prause/Renn (1)
  • Einzel: Roman Huber (1) Dieter Prause (1) Frieder Roll (1) Kurt Gobs (1) Wolfgang Selg (1) Martin Renn (1)

 

SVD Herren 2 – TSV Bad Saulgau 4   8:0

Auch die Zweite ist weiterhin ungeschlagen und wird am letzten Spieltag der Vorrunde mit dem SV Rissegg 3 um den „Herbstmeistertitel“ kämpfen. Beide Mannschaften haben 8:0 Punkte ! Spannung ist angesagt !

  • Doppel: Falkenstein/Roth (1) Schmid/Bartsch (1)
  • Einzel: Roland Falkenstein (2) Jonny Roth (2) Wolfgang Schmid (1) Felix Bartsch (1)

 

TG Biberach – SVD Jungen  6:4

Eine knappe, schmerzliche Niederlage musste die Jugend in Biberach hinnehmen. Mit 4:8 Punkten rangiert die Mannschaft knapp vor einem Abstiegsplatz.

  • Doppel:Münst/Saiger (1) Korioth/Gobs (-)
  • Einzel: Tobias Münst (2) Max Saiger (1) Kai Korioth (-) Julian Gobs (-)

 

Vorschau:

  • Samstag 02.12.2017  12:00 Uhr       SVD Jungen – SV Deuchelried
  • Samstag 09.12.2017  16:00 Uhr       SVD Herren 2 – SV Rissegg 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.